Seltene Bäume

Gehölzkunde-Schatzkammer

Die Gehölzkunde-Schatzkammer, ein besonderes Stück Arboretum, befindet sich zwischen Wild Meise und dem Rosengarten. Sie finden hier viele dendrologische Raritäten, mit anderen Worten seltene Baumarten. An diesem Standort befand sich früher eine Baumschule und durch die gezielte Entfernung und den Erhalt einiger Bäume entstanden Gartenräume mit eigenem Mikroklima. Das macht es zu einem perfekten Wuchsort für u.a. den Vierspornbaum (Tetracentron sinense) und die Flügelnuss (Pterocarya paliurus)

Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu analysieren, um die Anzeige von Inhalten Drittanbietern sowie Videos und für verschiedene andere Anwendungen zu ermöglichen. Diese Cookies werden auch von Dritten gesetzt. Wenn Sie auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie zu. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Einstellungen über den Knopf "Einstellungen anpassen" festlegen. Weitere Informationen…

Cookies sind erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Auf diese Weise wird Ihr Warenkorb während der Bestellung gespeichert und Sie können sich auf der Website einloggen.

Cookies werden auch benötigt, um das Erlebnis auf der Website zu erweitern. Beispielsweise werden Medien von Drittanbietern wie z. B. Videos häufig von Cookies begleitet. Wir führen auch Statistiken, um die Website kontinuierlich zu verbessern.

Schließlich werden Cookies auch verwendet, um weitere Informationen über unsere Marketingaktivitäten wie Newsletter so effizient und persönlich wie möglich zu verarbeiten.

Cookie-Einstellungen