Besondere Bäume mit einer Geschichte

Historische Bäume, Erbschaften der Vergangenheit

Die ältesten Bäume, die im botanischen Garten wachsen, wurden von den Schlossherren gepflanzt, als ihr Anwesen zu einem englischen Landschaftsgarten umgestaltet wurde. In Zusammenarbeit mit unseren Gärtnern und Experten wird alles getan, um diese alten Bäume so lange wie möglich  zu erhalten.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die Domäne. Der Tulpenbaum gegenüber dem Pflanzenpalast wurde Anfang des 19. Jahrhunderts gepflanzt. Die Eiche im Dahlgren Arboretum ist der Rest eines Weges, der durch dieses Gebiet führte. Auf dem Weg entlang des Orangerie-Teichs finden Sie zwei veredelte Kastanien, die das Interesse der Bewohner im 18. Jahrhunderts, an besondere Bäume widerspiegelt.

Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu analysieren, um die Anzeige von Inhalten Drittanbietern sowie Videos und für verschiedene andere Anwendungen zu ermöglichen. Diese Cookies werden auch von Dritten gesetzt. Wenn Sie auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie zu. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Einstellungen über den Knopf "Einstellungen anpassen" festlegen. Weitere Informationen…

Cookies sind erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Auf diese Weise wird Ihr Warenkorb während der Bestellung gespeichert und Sie können sich auf der Website einloggen.

Cookies werden auch benötigt, um das Erlebnis auf der Website zu erweitern. Beispielsweise werden Medien von Drittanbietern wie z. B. Videos häufig von Cookies begleitet. Wir führen auch Statistiken, um die Website kontinuierlich zu verbessern.

Schließlich werden Cookies auch verwendet, um weitere Informationen über unsere Marketingaktivitäten wie Newsletter so effizient und persönlich wie möglich zu verarbeiten.

Cookie-Einstellungen