Zeuge einer reichen Geschichte

Schloß von Bouchout

Unsere Geschichte beginnt im 12. Jahrhundert mit den Rittern von Bouchout. Der quadratische Turm, der heute noch steht, stammt aus dieser Zeit. Später wuchs das Schloss zu einer richtigen Festung heran. Die Bewohner waren Berühmtheiten, die der belgischen Geschichte ihren Stempel aufdrückten. Um die Zeit der Französischen Revolution wurde das Schloss gründlich umgebaut. Der Schlosspark wurde in einen englischen Landschaftsgarten mit exotischen Pflanzen aus der Neuen Welt, Teichen und "Folly's" umgewandelt. Vieles davon kann man auch heute noch entdecken.

Fast ein Jahrhundert später zog die Schwester von König Leopold II, "Kaiserin" Charlotte, die Witwe von Maximilian von Österreich, Kaiser von Mexiko, ein. Sie ließ die Domäne verschönern und besondere Bäume anpflanzen. Im Jahr 1939 zog hier der botanische Garten ein. 

Im Schloss läuft eine Dauerausstellung über die Geschichte der Domäne und ihrer Bewohner.  Der Donjon ist zur Besichtigung frei zugänglich und gibt Ihnen die Möglichkeit um auf die Dachterrasse zu gelangen, von der Sie eine herrliche Aussicht über die Domäne haben.

Der Eintritt in das Schloss ist in der Eintrittskarte für den botanischen Garten enthalten.

Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu analysieren, um die Anzeige von Inhalten Drittanbietern sowie Videos und für verschiedene andere Anwendungen zu ermöglichen. Diese Cookies werden auch von Dritten gesetzt. Wenn Sie auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie zu. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Einstellungen über den Knopf "Einstellungen anpassen" festlegen. Weitere Informationen…

Cookies sind erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Auf diese Weise wird Ihr Warenkorb während der Bestellung gespeichert und Sie können sich auf der Website einloggen.

Cookies werden auch benötigt, um das Erlebnis auf der Website zu erweitern. Beispielsweise werden Medien von Drittanbietern wie z. B. Videos häufig von Cookies begleitet. Wir führen auch Statistiken, um die Website kontinuierlich zu verbessern.

Schließlich werden Cookies auch verwendet, um weitere Informationen über unsere Marketingaktivitäten wie Newsletter so effizient und persönlich wie möglich zu verarbeiten.

Cookie-Einstellungen