Die Pflanzenwelt unter Glas

Der Pflanzenpalast

Ein großer Teil unserer Pflanzensammlung gedeiht nicht in unserem Klima. Aus diesem Grunde wurde der Pflanzenpalast gebaut. Er ist einer der größten und schönsten öffentlich zugänglichen Gewächshauskomplexe Europas.

Die vielen Tausend Pflanzenarten wurden in ihr jeweiliges Biom gepflanzt. Das sind die großen Vegetationszonen der Erde mit ihrem typischen Klima.

Auf Ihrem Rundgang durch die Gewächshäuser können Sie Pflanzen aus der Wüste, der Savanne, dem tropischen Regenwald und noch vieles mehr entdecken. Sie werden erfahren wie Pflanzen sich an extreme Lebensbedingungen angepasst haben. Oder Sie können Düfte des mediterranen Biom einatmen. Welchen Einfluss der Mensch auf die Pflanzenwelt ausübt wird Ihnen deutlich im Anthropogenen Biom. Im Evolutionsgewächshaus kann man die pflanzliche Entwicklung auf der Erde nachvollziehen. Sie erfahren wie sich die Landpflanzen von vor Millionen von Jahren bis heute entwickelt haben.

Die großen Blätter der Riesenseerose im Pflanzenpalast stehlen jährlich die Schau für unser Baby-Fotoshooting. Wenn Sie Glück haben können Sie die größte Blume der Welt bewundern, den Titanenwurz (aus der Familie der Ahronstabgewächse).

Der Eintritt in den Pflanzenpalast ist in der Eintrittskarte des botanischen Gartens enthalten.

Für diesen Besuch sollten Sie mindestens eine Stunde einplanen.

Möchten Sie mehr über unsere Pflanzensammlungen unter Glas erfahren?

Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu analysieren, um die Anzeige von Inhalten Drittanbietern sowie Videos und für verschiedene andere Anwendungen zu ermöglichen. Diese Cookies werden auch von Dritten gesetzt. Wenn Sie auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie zu. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Einstellungen über den Knopf "Einstellungen anpassen" festlegen. Weitere Informationen…

Cookies sind erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Auf diese Weise wird Ihr Warenkorb während der Bestellung gespeichert und Sie können sich auf der Website einloggen.

Cookies werden auch benötigt, um das Erlebnis auf der Website zu erweitern. Beispielsweise werden Medien von Drittanbietern wie z. B. Videos häufig von Cookies begleitet. Wir führen auch Statistiken, um die Website kontinuierlich zu verbessern.

Schließlich werden Cookies auch verwendet, um weitere Informationen über unsere Marketingaktivitäten wie Newsletter so effizient und persönlich wie möglich zu verarbeiten.

Cookie-Einstellungen