Geführter Rundgang

Gruppenführungen


Entdecken Sie den botanischen Garten unter Betreuung eines kompetenten Führers! Wählen Sie eine von unseren faszinierenden Führungen und machen Sie mehr aus Ihrem Besuch.
Für die Gruppe kann auch eine Mahlzeit reserviert werden.


Möchten Sie einen Besuch im botanischen Garten mit anderen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung kombinieren? Beachten Sie dann unsere Arrangements.


Unsere Führungen werden in den Sprachen Niederländisch, Französisch, Englisch, Deutsch, Portugiesisch, Italienisch und Spanisch angeboten.


Eine Führung dauert ungefähr anderthalb Stunden.

Buchen Sie hier

Download alle Führungen

Saison-Highlights

NEU! Verfügbar ab 1. Juli 2020

Im Botanischen Garten Meise genießt man alles, was wächst und gedeiht, in all seiner Farbenpracht und mit all seinen Düften. Hier findet man Vielfalt und Abwechslung zu jeder Jahreszeit.

Diese Tour führt Sie durch das Schönste dieser Jahreszeit.  Eine ideale Führung für alle, die den Botanischen Garten zum ersten Mal besuchen.

Der Weltgarten

NEU! Verfügbar ab 1. Juli 2020

Der Weltgarten umfasst den gesamten Pflanzenpalast, einen immens großen Wintergarten. Hier erkunden Sie die wichtigsten Biome (Ökosysteme) der Erde und erleben den beeindruckenden Reichtum und die Variation in der Pflanzenwelt hautnah. Dabei ist Anpassung der rote Faden: Man sieht, wie sich Pflanzen im Laufe der Evolution ihrer Umgebung angepasst haben.

Ein historischer Garten

NEU! Verfügbar ab 1. Juli 2020

Im Botanischen Garten Meise begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch zehn Jahrhunderte Gartengeschichte. Sie flanieren durch einen mittelalterlichen Klostergarten, einen klassischen Garten und einen romantischen Park, umgeben von einer aus dem 19. Jahrhundert stammende Englischen Parklandschaft.

Auch lernen Sie die bewegte Geschichte des Landgutes und seiner Bewohner kennen. Zum Beispiel das Leben von Charlotte, Prinzessin von Belgien und Kaiserin von Mexiko, die sich ungefähr ein halbes Jahrhundert lang im hiesigen Schloss aufhielt.

Pflanzen und Menschen

NEU! Verfügbar ab 1. Juli 2020

Ohne Pflanzen ist ein Leben als Mensch kaum vorstellbar. Wir kultivieren sie bereits seit Tausenden von Jahren. Wir benutzen sie als Lebensmittel und  Medikamente.  Wir bauen Häuser damit. Wir nutzen sie als Quelle für zahllose Duft- und Farbstoffe. Und natürlich genießen wir immer wieder deren Schönheit.

Genau auf diese Thematik geht das nagelneue Holzmuseum ein, der einzige Ort auf der Welt, an dem man alles über diesen praktischen wie außergewöhnlichen Rohstoff erfährt.

Der botanische Garten

Verfügbar bis zum 30. Juni 2020

Diese Führung vermittelt Ihnen einen allgemeinen Eindruck vom Botanischen Garten Meise. Sie besuchen den Pflanzenpalast und einige Gärten im Freien. Dabei gehen wir kurz auf die Geschichte und die Funktion des botanischen Gartens ein. Die ideale Führung für alle, die den botanischen Garten zum ersten Mal besuchen.

Der Pflanzenpalast

Verfügbar bis zum 30. Juni 2020

In den Wintergärten des Pflanzenpalasts begegnen Ihnen Pflanzen aus wärmeren Regionen in aller Welt. Kakteen, Riesenwasserlilien, Palmen und noch vieles mehr erwartet Sie! Ein Führer erklärt Ihnen, wie sich die Pflanzen auf faszinierende Weise ihrer Umgebung anpassen, egal ob Regenwald, Wüste oder Savanne...

Der botanische Garten für blinde und sehbehinderte Menschen


Eine Führung zum Anfassen, speziell für Personen mit Sehbehinderung. Sie betasten zum Beispiel eine Palme, eine fleischfressende Kannenpflanze oder eine Wasserhyazinthe. Sie erfahren die verschiedenen Klimazonen in den Wintergärten am eigenen Leib und Sie erkunden das 3D-Modell des Pflanzenpalasts mit Reliefkarten der Klimazonen dieser Erde

Open-Air-Führung

Verfügbar bis zum 30. Juni 2020

Sind Sie ein Gartenfreund? Dann ist eine Open-Air-Führung durch unsere Bestände im Außenbereich genau das Richtige für Sie. Alle Pflanzen, die sich hier befinden, sind winterfest. Es gibt also ganzjährig genug zu sehen. Ziehen Sie Ihre Gummistiefel an und machen Sie sich auf die Suche nach Zwergkastanien oder finden Sie den Schneeglöckchenbaum.

Heilpflanzen

Verfügbar bis zum 30. Juni 2020

Eine spannende Führung, bei der Sie einige Dutzend Pflanzen kennenlernen, die medizinische Wirkstoffe enthalten. Von homöopathischen Präparaten bis hin zu Arzneimitteln gegen Krebs

Wildes Meise

Verfügbar bis zum 30. Juni 2020

Ein Großteil des botanischen Gartens ist als natürliches Biotop eingerichtet. Hier wachsen einheimische Orchideen, Rehe laufen umher und kleine Bäche fließen. Nahezu überall im botanischen Garten wachsen auch spontan Krustenflechten und Pilze, darunter einige äußerst seltene Exemplare. Auch die Frühlingsblüher sind eine wahre Augenweide.


Festes Schuhwerk empfohlen!

Hinter den Kulissen

Verfügbar bis zum 30. Juni 2020

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen. An welchen Pflanzen forschen die Biologen des botanischen Gartens gerade? Wie sieht ein Herbarium aus? Und was ist eine Genbank?

Diese Führung wird ausschließlich an Werktagen angeboten.
 

Da steckt Musik drin...

Verfügbar bis zum 30. Juni 2020

In Holz steckt Musik. Man muss sie nur herauslocken. Überraschend viele Teile von Musikinstrumenten werden aus Holz gefertigt: Gitarrenhälse und Streichstöcke, aber auch Orgelpfeifen, Stimmstöcke, Klaviertasten... Hierzu wird u. a. Buchsbaumholz, Bambus, Schlangenholz und Pflaumenholz verwendet. Auch aus Kürbissen (Kalebassen) werden Instrumente gemacht. Eine klingende Führung zum Mitmachen!
 

500 Millionen Jahre Evolution


Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und entdecken Sie, wie Pflanzen bereits seit 500 Millionen Jahren ihren Überlebenskampf erfolgreich meistern: von Urbakterien über Algen, Drudenfuß und Schachtelhalm bis hin zu Blütenpflanzen, die unseren Planeten so erfolgreich kolonialisiert haben.