Praktische Hinweise

Öffnungszeiten


Der Botanische Garten Meise ist ganzjährig geöffnet.


Winter (15. Oktober - 14. März): 9.30 – 17.00 Uhr

  • letzter Einlass 16.30 Uhr
     

Sommer (15. März - 14. Oktober): 9.30 - 18.30 Uhr

  • letzter Einlass 17.30 Uhr


Nur am 25. Dezember und am 1. und 2. Januar haben wir geschlossen. Auch bei Sturm oder anderen extremen Witterungsbedingungen schließen wir, allerdings wird dies in jedem Fall auf unserer Website angekündigt.


Achtung


● Eingang B (Meise Dorf) schließt früher als der Haupteingang (um 16.30 Uhr, im Sommer um 17.30 Uhr). Nach Kassenschluss können Sie den botanischen Garten nur noch über den Haupteingang (A) verlassen.


● Eingang B (Meise Dorf) ist in der Mittagspause (12.30-13.30 Uhr) geschlossen.


● Die Orangerie ist während der Sommersaison täglich geöffnet. Während der Wintersaison ist sie an Wochenenden und Feiertagen und in den Schulferien geöffnet. An anderen Tagen ist eine Öffnung lediglich nach Vereinbarung für Gruppen möglich.


● Mit Ausnahme von Blindenhunden dürfen keine Tiere in den botanischen Garten mitgenommen werden.

 

Anschriften und Anreise

 
Haupteingang: Nieuwelaan 38, 1860 Meise

Seiteneingang-Meise Dorf: Brusselsesteenweg 32 - 1860 Meise

 

 

Mit dem Linienbus

Ab Bahnhof Brüssel-Nord: Linie 250 oder 251, Haltestelle Plantentuin Meise. Planen Sie hier Ihre Anreise.

 

Mit dem Zug
Nehmen Sie den Zug bis Brüssel-Nord oder Londerzeel. Auf www.belgiantrain.be finden Sie aktuelle Fahrplaninformationen.
Vom Bahnhof Brüssel-Nord aus gelangen Sie mit der Buslinie 250 bzw. 251 direkt zum Haupteingang des botanischen Gartens. An Werktagen verkehren diese Busse alle halbe Stunde. Weiteres Infos: www.delijn.be.

 

Mit dem Auto
Der Botanische Garten Meise liegt an der A12 (Brüssel-Antwerpen). Nehmen Sie Abfahrt 3 (Meise).
Parkmöglichkeiten rund um das Gelände sind vorhanden.

Einrichtungen


Bollerwagen für die Allerkleinsten, Rollstühle oder Gehgestelle sind am Haupteingang kostenlos leihweise erhältlich.

An Sonn- und Feiertagen und während der Schulferien verkehrt der Gartenzug kostenlos.
Außerhalb dieser Zeiten kann der Zug für Gruppen reserviert werden.

Picknicks sind möglich im Innenhof des Pachthofs, am Garten-Shop. Dort stehen Tische, Bänke und ein Getränkeautomat bereit. Auch auf den Terrassen der Orangerie und auf den Rasenflächen darf gepicknickt werden.
Toiletten befinden sich gegenüber dem Eingang zum Herbarium-Gebäude, am Garten-Shop, an der Orangerie und im Pflanzenpalast. Rollstuhlgerechte Toiletten befinden sich gegenüber dem Eingang zum Herbarium-Gebäude und am Garten-Shop. Dort ist auch ein Babywickelraum vorhanden.

Personen mit einer Behinderung sind im Botanischen Garten Meise mehr als herzlich willkommen.
Rollstuhlfahrer können den Pflanzenpalast über den südlichen Eingang des Wintergartenbereichs besuchen.
Der botanische Garten hat eine spezielle Führung für Personen mit Sehbehinderungen ausgearbeitet, bei der es vor allem auf den Geruchs- und Tastsinn ankommt.