Blumentheater

Ein Garten voller Schätze
21 Mär
-
20 Sep

Das Blumentheater ist ein optisch attraktiv strukturierter Garten mit erhöhten Pflanzenbeeten und Klettergerüsten, in dem die Pflanzen sozusagen die Akteure auf einer Bühne sind. Die Pfingstrosen bilden das Rückgrat der Sammlung, mit über 160 Arten und Cultivars. Die botanischen Arten (das heißt nicht die Cultivars usw.) gliedern sich in krautartige und holzige Formen und sind nach ihrem Verbreitungsgebiet in der Natur geordnet.


Auch die Kamelien (Camellia) sind zahlreich vertreten. Man findet sie am Nord- und Ostrand des Gartens unter einer leichten Schattendecke, die von den Bäumen gespendet wird. Sie sind nach verschiedenen großen Gruppen geordnet: botanische Arten, Camellia japonica-Hybride (wobei die aus Belgien stammenden Exemplare eine eigene Gruppe bilden) sowie Williamsii-, Lutchuensis und Higo-Hybride.


Im Blumentheater wachsen auch andere Pflanzen, die vor allem eine dekorative Funktion erfüllen.


Ein Garten, den Sie nicht verpassen sollten. In jeder Jahreszeit findet man hier wahre Pflanzenschätze

Schauen Sie sich unsere Themen an