Mo 8 Jun - So 27 Sep

Kunstroute „Natura Inspiratus“

in Zusammenarbeit mit FedOS vzw
8 Jun
-
27 Sep

Der Besuch der Expo ist im allgemeinen Botanischen ticket inbegriffen. Mit diesem Ticket haben Sie Zugang zum gesamten Botanischen Garten.

Buchen Sie Ihr Ticket hier

Vom 8. Juni bis 30. August 2020 wird der Botanische Garten Meise in einen großen Ausstellungsraum verwandelt. Die ausgeschilderte Kunstroute „Natura Inspiratus“ führt Sie durch den Garten entlang offener Grasflächen mit eindrucksvollen Kunstwerken, über Turmzimmer und Waldwege, zu dunklen Ecken mit verblüffenden Lichtinstallationen. An Stellen, wo es normalerweise nur Eichhörnchen gibt, halten Sie jetzt inne, um ein Gedicht auf sich wirken zu lassen. 

Auf der Kunstroute „Natura Inspiratus“ erwarten Sie verschiedene Kunstformen: Keramik, Gemälde, Gedichte, Installationen, Fotografie, Hörgeschichten, Landschaftsmalerei usw. Sie entdecken, wie sich jeder Künstler vom Thema „Natur“  inspirieren ließ. Wer weiß, vielleicht fragen auch Sie sich auf dieser Route, so wie wir, ob die Natur an sich nicht einfach ein einziges großes Kunstwerk ist.

Die Kunstroute wird am 30. und 31. August mit dem Kunstfestival „Natura Inspiratus“ feierlich beendet. Sie können sich auf ein Wochenende voller Bühnenkünste und Aktivitäten gefasst machen!

Die Route wird von der FedOS VoG in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten Meise und verschiedenen Partnerorganisationen veranstaltet. Die Kunstwerke wurden von individuellen Künstlern 50+, Gewinnern des Wettbewerbs für bildende Künste 50+ und des Poesie- und (Kurz-)Geschichtenwettbewerbs 50+ sowie von Künstlern der folgenden sozial-künstlerischen Organisationen kreiert:

Sjarabang VoG
Levedale VoG
Talent In Beweging/Talent En Mouvement/Talent in Bewegung
De Rode Antraciet
Verhalenwerf interkulturelle VoG

Künstler findet man überall, auch dort, wo man sie nicht direkt erwarten würde!